Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
André Clouet Champagne Silver Brut Grand Cru (non-dosage)

André Clouet Champagne Silver Brut Grand Cru (non-dosage)

35.65

35,65 €

47,53 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Versandfähig. Restmenge Stückzahl. Versandfähig. Restmenge Stückzahl.
Lieferzeit 2-4 Tage
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000640
Weingut:   Andre Clouet
Detailangaben
Land Champagne/France
Kategorie Champagner
Geschmack trocken
Rebsorte Pinot Noir
Trinktemperatur 8 ° C
Alkoholgehalt 12% % Vol.
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Ein "knochentrockenes" Kraftpaket mit großer Finesse zum günstigen Preis
Auch dieser Champagner von André Clouet ist aus 100% Pinot Noir und ebenso zu 100% aus 10 ha Grand Cru-Lagen. Der Wein jeder Parzelle wird separat im eigenen Tank ausgebaut - dieser reift zusätzlich in Barriques. Das gebrauchte Barrique gibt zwar keine Holznoten an den Wein, steigert aber die Cremigkeit und Reife. Am Gaumen dominiert Bratapfel mit Nüssen, aber durch das Fehlen einer gezuckerten Dosage ist dieser Champagner knochentrocken - nicht für das gemütliche Plauderstündchen, sondern zum Wachwerden, wie ein Kenner urteilte.
Bei diesem trockenen Champagner wird zum Schluss kein Zucker zugefügt
Das Degorgieren (Entfernen der Hefe) ist die "zweite Geburt" des Champagners, die Aromen entwickeln sich durch die natürliche Alterung, der Geschmack wird komplexer . Nach dem Degorgieren ist in der Flasche auch etwas zu wenig Flüssigkeit. Mit der Dosage, dem Gemisch aus Wein und je nach gewünschter Geschmacksrichtung mehr oder weniger Zucker, wird der Degorgierverlust ausgeglichen. Von der Massenware unterscheiden sich der Champagner von André Clouet auch durch die "Non Dosage": Die Dosage zum Ausgleich des Flüssigkeitsverlustes enthält keine Zuckerlösung, sondern den gleichen Wein. Das Ergebnis ist reiner, naturtrockener Champagner, "Brut".
Die Könige und Adligen tranken bis Anfang des 19. Jahrhunderts trüben Champagner
Bis ins 19.Jahrhundert war Champagner trübe, weil die Hefe der zweiten Gärung in der Flasche verblieb. Dann erfand 1806 Madame Clicquot ("Veuve Clicquot", heute eine Marke des Konzerns Moët Hennessy Louis Vuitton) zusammen mit ihrem deutschstämmigen Kellermeister Antoine Müller das Rütteln und Degorgieren. 1884 erfand Raymond Abelé die Degorgiermaschine mit Eisbad, zum Entfernen des Hefepfropfens aus dem Flaschenhals. Durch die niedrige Temperatur wird die Kohlensäure molekular gebunden; der Eispfropfen schießt heraus und die Flasche wird anschließend durch die Dosage wieder aufgefüllt, dann mit Naturkork verschlossen und dem Drahtkorb (Agraffe) gesichert.
 
Hersteller: Andre Clouet, 8 Rue Gambetta, 51150 Bouzy, Frankreich

LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).


Das könnte Ihnen auch gefallen