Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Brancaia Tre Rosso Rosso di Toscana I.G.T.

Brancaia Tre Rosso Rosso di Toscana I.G.T.

11.95

11,95 €

15,93 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Ausverkauft Ausverkauft
Lieferzeit nicht lieferbar
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000571-12
ausverkauft
Weingut:   Brancaia
2012
Detailangaben
Land Toskana / Italien
Kategorie Rotwein
Geschmack trocken
Rebsorte 80 % Sangiovese, 20 % Merlot und Cabernet Sauvignon
Trinktemperatur 18 ° C
Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
Restzucker 2.59 g/l
Säuregehalt 5.05 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
3 - 5 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Tre - ein fulminanter Roter aus drei Weinsorten, aus drei Weingütern
Grundlage ist auch  hier die alte toscanische, schon von den Etruskern (vor den Römern...) kultivierte Sangoviese-Traube mit 80%. Hinzu kommen hälftig Merlot und Cabernet Sauvignon. Dieser fruchtige, differenzierte Wein ist mit 13,5 Vol % fast dem Chianti Classico ebenbürtig, aber wurde nur 12 (statt 16 Monate beim Chianti) in Eichenfässern ausgebaut, ist elegant, etwas leichter und frischer -  ein idealer Begleiter für viele Gerichte, auch für helles Fleisch und gegrillten Fisch.
Teil zwei der Widmer-Story: ein zweiter Weinkeller nahe der Küste
Den "ersten Teil" finden Sie bei der Beschreibung des Chianti Classico von Brancaia. 1989 hatten die Widmers zwei Weingüter im Chianti-Gebiet der Toscana, neun Jahre später, also 1998, kam noch eines dazu - aber in Maremma bei Grosseto, nahe der Westküste Italiens. In diesem Jahr übernahm die Tochter Barbara die Weingüter, eine ausgebildete Önologin. Sie wurde von dem italienischen Star-Önologen Carlo Ferrini beraten. Brancaia verfügt heute über Rebflächen von 66 ha, und fast eine halbe Million Flaschen werden jährlich abgefüllt - aber weder auf Kosten der Qualität, noch der Umwelt. In Braincaia bei Grosseto kann man auch im Weingut Urlaub machen - es gibt vier Apartments in typischen Steinhäusern der Toscana, mit Pool und einem 200 m langen See.
Höchstes Ziel bei Brancaia ist die Qualität, aber nicht auf Kosten der Umwelt
Bei Brancaia investiert man im Schnitt 450 Arbeitsstunden pro Hektar und erzielt daraus ca. 5.500 Kilogramm an Trauben - woanders sind es meist viel mehr, bei weniger "Manpower". Das Ergebnis liegt auf der Hand, gleichzeitig ein wichtiger Teil der Firmen-"Philosopie" und der rund 40 MitarbeiterInnen: nur erstklassige Trauben in Spitzen-Qualität können die Grundlage sein für überdurchschnittliche Weine. Das geht auch nur mit viel Respekt vor der Natur, der Umwelt: beginnend beim geringstmöglichen Einsatz von Fahrzeugen bis zum fast vollständigen Verzicht auf chemische Produkte wie Kunstdünger oder Insektizide.
 
Hersteller: Brancaia S.a.r.l. | Loc. Poppi | IT 53017 Radda in Chianti, Italien

EAN:  8031822030120
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).


Das könnte Ihnen auch gefallen