Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Rouge

Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape Rouge

65.90

65,90 €

87,87 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Versandfähig, ausreichende Stückzahl Versandfähig, ausreichende Stückzahl
Lieferzeit 2-4 Tage
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040001180-14
Weingut:   Chateau de Beaucastel
2014
Detailangaben
Land Rhône / Frankreich
Kategorie Rotwein
Geschmack trocken
Rebsorte Grenache 30%, Mourvèdre 30%, Counoise 10%, Syrah 10%, Cinsault 5%
Trinktemperatur 15 ° C
Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
8 - 10 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite

Wenn sich Meister selbst übertreffen

Wenn die Perrins sich hier nicht auf ein Neues selbst übertroffen haben! Blaubeere, zerstampfte Blüten, Pfeffer und die Aromen von Veilchen finden sich in diesem Châteauneuf-du-Pape Rouge aus dem Château de Beaucastel zusammen. Gemeinsam vereinen sie sich zu einem körperreichen, strukturierten Beaucastel mit herrlich eingebundenen Tanninen. Er beeindruckt mit seiner Reinheit und reichlicher Länge. Genau genommen handelt es sich bei diesem Tropfen um eine Cuvée aus 5% Cinsault, 10% Counoise, 30% Grenache, 30% Mourvèdre und 10% Syrah.

Das Terroir für Eleganz, Balance und Reifepotential

Châteauneuf du Pape liegt zwischen Orange und Avignon, Château de Beaucastel und umfasst 70 Hektar. Hier wachsen die Reben für diese edle Cuvée auf. Das Château de Beaucastel wird schon seit geraumer Zeit als Herkunftsort der größten französischen Weine bezeichnet. Jene sind berüchtigt für ihre Eleganz, ihre Balance und ihr sagenhaftes Reifepotential. Beaucastel ist in Besitz von außergewöhnlichem Terroir an der nördlichen Grenze des Châteauneuf du Pape, das dem Mistral ausgesetzt ist. Alle 13 Rebsorten, die in dieser Appellation stehen, befinden sich bereits seit der 60er Jahre hier.

Genuss für jetzt oder später - Hauptsache Hase

Noch strotzt dieser Rote noch nicht vor Massivität und Fülle. Gibt man ihm noch vier bis fünf Jahre im Weinkeller, wird er sich danach noch ein Jahrzehnt halten. Wir finden ja, man kann ihn auch gut und gerne sofort genießen. Am Besten bei moderaten 15°C und nach vorherigem Dekantieren. Kombinieren Sie diesen Châteauneuf-du-Pape Rouge aus dem Jahr 2013 am Besten zu einem Hasen, nach französischer Art im Römertopf zubereitet.

Hersteller: Chàteau de Beaucastel, Chemin de Beaucastel, 84350 Courthezon, Frankreich

LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).