Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Henri Bourgeois Petit Bourgeois Sauvignon Blanc VdP

Henri Bourgeois Petit Bourgeois Sauvignon Blanc VdP

9.95

9,95 €

13,27 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Ausverkauft Ausverkauft
Lieferzeit nicht lieferbar
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 1240000839-13
ausverkauft
Weingut:   Henri Bourgeois
2013
Detailangaben
Land Frankreich / Loire
Kategorie Weißwein
Geschmack trocken
Rebsorte Sauvignon Blanc
Trinktemperatur 10-12 ° C
Alkoholgehalt 12 % Vol.
Restzucker 1,98 g/l
Säuregehalt 4,63 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
2 - 3 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Ein wunderbarer Sauvignon Blanc, der sich nur "Landwein" nennen darf
Was bedeutet VDP? Es ist zwar auch die Abkürzung für den Verein deutscher Pudelfreunde, der Verbands deutscher Papierfabriken und - da sind wir auf dem richtigen Weg - dem Verband deutscher Prädikats-Weingüter. Hier aber steht das Kürzel für Vin de Pays, also Landwein. Denn die Reben für diesen Wein wurden gleich außerhalb des vorgeschriebenen Anbaugebiets und der Spitzenlagen gepflanzt (AOC, Appellation d'origine contrôlée). Deshalb ist dieser hervorragende Sauvignon Blanc auch so günstig im Preis. Ein typische fruchtiger Sauvignon Blanc mit Stachelbeeren und floralen Aromen, dabei auch würzig und nachhaltig, mit nur 12% Vol. Alk.; ein idealer Sommerwein, von dem man auch gern etwas mehr trinken kann.
Sancerre: berühmtes Anbaugebiet an der Loire, vor allem für Sauvignon Blanc
Das berühmte Weinbaugebiet schmiegt sich um den Ort Sancerre, am linken Ufer der oberen Loire und gegenüber von Pouilly Fumé. Es wird überwiegend Weißwein angebaut, vor allem Sauvignon Blanc und noch etwa 20% Pinot Noir. Nur diese beiden Rebsorten fallen hier unter die AOC-Klassifikation. Die Höchsterträge sind auf 60 hl/ha für Sauvignon Blanc und auf 55 hl/ha bei Pinot Noir festgelegt. Weine, die einem dieser Kriterien nicht entsprechen, werden als Vin de Pays herabgestuft. Eine Reihe von kleinen Tälern bilden Einschnitte in den Kreidefelsen, jeder mit eigenen Boden und Mikroklima. Im Osten bestimmen Flintsteine den Charakter des Pouilly-Fumé.
Henri Bourgeois: Seit 10 Generationen Weinbau - und auch in Neuseeland
Seit 10 Generationen betreibt die Familie Bourgeois Weinbau im Herzen von Sancerre, dem Dorf Chavignol, berühmt auch für guten Ziegenkäse. Die 65 ha liegen auf besten Lagen von Sancerre und Pouilly Fumé. Die Rebsorte Sauvignon Blanc gelangt auf den mineralischen Böden aus Kalkstein, Schotter und Feuerstein zu besonderer Ausprägung. Aber Henri Bourgeois und seinen Söhnen reichte das noch nicht: Im Jahr 2000 gründeten sie in der Region Malborough von Neuseeland, gegenüber von Wellington auf der Nordinsel, das  Weingut Clos Henri, biologisch-dynamisch betrieben. Hier gibt es ebenfalls ideale Anbaubedingungen für die Rebsorten Sauvignon Blanc und Pinot Noir.

Hersteller: Henri Bourgeois, Chavignol, 18300 Sancerre, Frankreich

EAN:  3365910009145
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).


Das könnte Ihnen auch gefallen