Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Michel Gassier Lou Coucardie Rouge

Michel Gassier Lou Coucardie Rouge

19.95

19,95 €

26,60 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Versandfähig, ausreichende Stückzahl Versandfähig, ausreichende Stückzahl
Lieferzeit 2-4 Tage
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000460-10
Weingut:   Michel Gassier
2010
Detailangaben
Land Rhone / Frankreich
Kategorie Rotwein
Geschmack trocken
Rebsorte 60% Mourvèdre, 30% Grenache, 10% Syrah
Trinktemperatur 16-18 ° C
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
2021
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Ein "irre" guter Rotwein zum tollen Preis und ein besonderes Cuvée
Unsere Weinexperten sind ständig dabei, exklusiv für Sie Weine und Weingüter zu entdecken, die hervorragend sind und nicht teuer, so wie dieser. Das Cuvée: selten, interessant: 60% kräftiger Mouvèdre von alten Rebstöcken (in Spanien als Monastrell bekannt), 30% Grenache und 10% Syrah für Frische und Eleganz. Der tiefdunkle Wein reift ein Jahr in Barriques, die zur Hälfte neu sind. Am Gaumen eine Mischung aus Blaubeeren, Pflaumen, Feigen, unterlegt mit Weihrauch und Kampferholz. Dieser Wein ist mindestens bis 2020 gut lagerfähig. Der Stier symbolisiert die (unblutigen) Stierkämpfe in der angrenzenden Carmargue, bei dem Mutige dem Stier ein rundes Abzeichen abreißen: "Der die Kokarde trägt" bedeutet der Name.
Languedoc-Rousillon: Größtes Weinbaugebiet der Welt
Frankreich ist der größte Weinproduzent weltweit, gefolgt von Italien und Spanien. Auf 225.000 ha werden in Languedoc-Roussillon über 12 Millionen Hektoliter produziert; ein Viertel geht in den Export. Es ist das größte Weinanbaugebiet weltweit und erstreckt sich in Südfrankreich von der spanischen Grenze bis zur Mündung der Rhône vor Marseille. Für viele steht die Region eher für "Masse statt Klasse". Obwohl seit den 70er Jahren überwiegend ein exzellentes Terroir bescheinigt wurde, das Spitzenweine hervorbringt - wie Michel Gassier im Rhône-Gebiet beweist.
Costières de Nîmes: die Abgrenzung vom Languedoc-Massenwein
Die etwas obskure Appellation Costières de Nîmes liegt ganz im Nordosten von Languedoc-Roussillon - südlich und östlich der alten Stadt Nîmes. Seit  1989 gibt es diese Bezeichnung, eine (späte) Antwort der dortigen Winzer auf die Vorurteile, der Wein aus dem Languedoc sei Massenware ohne Qualität. Denn Costières de Nîmes gehört zu den südlichsten Rhône-Weinen. Michael Gassier beweist mit seinen exzellenten Weinen vom Château de Nages, welches Potential, Qualität und Kraft in diesen Weinen steckt. Weil sie sich nicht mit wohlklingenden Titel wie in Bordeaux (Grand Crus) schmücken und auch unbekannter sind, ist das Verhältnis zwischen Preis und Qualität gerade bei den Weinen von Michel Gassier exzellent.

Hersteller: Michel Gassier, Château de Nages, Chemin des Canaux, 30132 Caissargues, Frankreich

EAN:  690604000218
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).