Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Patrick Piuze Chablis Terroirs de Courgis

Patrick Piuze Chablis Terroirs de Courgis

19.95

19,95 €

26,60 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Ausverkauft Ausverkauft
Lieferzeit nicht lieferbar
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000636-13
ausverkauft
Weingut:   Patrick Piuze
2013
Detailangaben
Land Burgund / Frankreich
Kategorie Weisswein
Geschmack trocken
Rebsorte Chardonnay
Trinktemperatur 10-12 ° C
Alkoholgehalt 12% % Vol.
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
5 - 7 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Ein himmlischer Chablis direkt aus Chablis - aus den besten Lagen - und günstig
Um den Ort Chablis im nördlichen Burgund produziert der Wein-Freak Patrick Piuze seit 2008 hervorragenden Chablis aus kleinen, feinen Lagen, die alle dem Terroir entsprechend biologisch bearbeitet werden. Dieser hier von den Courgis-Lagen wächst aus Kalkstein, brilliert mit fast stahliger Mineralität wie sonst nur ein Spitzen-Riesling. Trotz des sehr trockenen Ausbaus brilliert dieser Chablis mit fast cremiger Frische - auch das ist eine Parallele zum Spitzen-Riesling. Nase und Gaumen werden mit dichten, mineralisch gelben Fruchtaromen verwöhnt, eingebunden in rassige Säure.
Vom Erntehelfer zum Besitzer eines Boutique-Weinguts: Patrick Piuze hat's geschafft
Es ist eine Geschichte vom typischen "Selfmade-Man", wie man sie vor allem in den USA so gern erzählt. Es sind viele Zufälle dabei, aber auch harte Arbeit und ein rigoroses Verständnis guter Weinproduktion. Bei einem Skiurlaub traf Patrick Piuze, Jahrgang 1973, den Spitzenwinzer von der Rhône, Marc Chapoutier. Das weckte sein Begeisterung für Wein, Patrick arbeitete als Helfer auf Weingütern von Südafrika über Israel bis Australien, eröffnete seine eigene Weinbar in Montreal, Kanada. Aber er wollte mehr. In Puligny-Montrachet half er auf dem Edel-Weingut und bekam die Möglichkeit, eine Winzer-Ausbildung im Zeitraffer zu absolvieren. Dort war er für die Chablis-Weine zuständig - und vinifizierte 2008 seinen ersten Chablis aus bestem, angekauftem Lesegut. Dieser Wein schaffte es sofort an die Spitze und Patrick Piuze vom "Nobody" fast über Nacht zum neuen Weinstar.
Nur Trauben aus über 60 Jahre alten Reben und sehr kleinen Lagen werden verarbeitet
Patrick Piuze produziert im eigenen Keller jährlich nur maximal 11.000 Flaschen - das ist sehr wenig. Er "mietet" kleine und feinste Lagen in ganz Chablis, die nur organisch bis biodynamisch gepflegt werden - wie es die Böden und Weinberge erfordern. Dadurch sind die Unterschiede des Terroirs herauszuschmecken - und das ist selten. Im Keller arbeitet Patrick ebenso sorgfältig und verwendet nur gebrauchte Barrique-Fässer, um die Fruchtigkeit, die Chablis-eigene Mineralität und Frische zu bewahren. Seine Weine, vor allem die Grand Crus und 1er-Crus, gehören in die Spitzenliga der weißen Burgunder (Chardonnays), von denen Chablis hier im nördlichsten Gebiet der prägnanteste Vertreter ist.
 
Hersteller: Patrick Piuze, 25 rue Emile Zola, 89800 Chablis, Frankreich

LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).

Weitere Produkte von:   Patrick Piuze

Das könnte Ihnen auch gefallen