Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Fairview La Capra Shiraz

Fairview La Capra Shiraz

7.95

7,95 €

10,60 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Versandfähig, ausreichende Stückzahl Versandfähig, ausreichende Stückzahl
Lieferzeit 2-4 Tage
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000517-13
Weingut:   Fairview
2013
Detailangaben
Land Coastal Region / Südafrika
Kategorie Rotwein
Geschmack trocken
Rebsorte 100% Shiraz
Trinktemperatur 16-18 ° C
Alkoholgehalt 14 % Vol.
Restzucker 3,8 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
7 - 9 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
Enthält Sulfite

Ein unkomplizierter und gehaltvoller Shiraz (Syrah) aus Südafrika

Ebenso wie der Merlot von Fairview zu 100% Merlot ist, so ist auch in den Shiraz-Flaschen 100% Shiraz. Die aus Frankreich importierte Rotweintraube (dort heißt sie Syrah) ist auf der Südhalbkugel stark in Australien, aber auch in Südafrika verbreitet. Kein Wunder, denn diese ertragreiche Rotweinsorte liebt ein warmes bis heißes und trockenes Klima. Wie der Merlot ist dieser Shiraz körperreich und sanft, hat aber noch etwas mehr "Biss" durch Aromen von schwarzem Pfeffer, Zimt und Tabak, die das Bouquet von saftigen, reifen roten Beeren schön unterlegen.

In Fairwiew wird nicht nur Wein hergestellt - auch sehr guter (Ziegen-) Käse

Der "Ziegenturm" hat das Weingut Fairwiev (bei Paarl im Kapland) bekannt gemacht und wurde 1981 gebaut, ein Jahr nachdem Cyril Beck die ersten Ziegen holte und auch Käse produzierte - inspiriert nach einer Frankreich-Reise. Der weiße Turm mit einer Wendeltreppe für einige Vorzeige-Ziegen direkt vor dem Weingut war mehr als nur ein Marketing-Gag, sondern stand auch für Überzeugung, denn der Dung ist auch gut für die Rebstöcke. Heute leben 750 Milchziegen bei Fairview, und alle zwei bis drei Tage werden 27.000 Liter Kuhmilch angeliefert, um daraus guten Käse herzustellen; Brie, Ziegenkäse, nun auch Feta. Der Camembert wurde schon mehrfach mit dem ersten Preis für den weltbesten ausgezeichnet...

Die Familien-Saga: von Charles Back I zu Charles Back II

Nein, nicht von gekrönten Häuptern ist hier die Rede, sondern von der (Familien-) Geschichte hinter Fairview. Sie begann 1902 mit Charles Back, einem mittellosen Einwanderer aus Litauen. Er begann mit einem Metzgerladen in Paarl, 60 km von Kapstadt entfernt. Auch Weinfarmer waren seine Kunden, und sein Interesse am Weinbau erwachte. 1916 kaufte Back einige Weinfelder, 10 Jahre später wurde sein Wein schon prämiert. Der Wein-Autodidakt kaufte dann 1937 Fairviev und sorgte bis zu seinem Tod 1955 für das (Wein-) Erbe seiner zwei Söhne: Sidney bekam das Gut Backsberg, der zweite Sohn Cyril übernahm Fairview. Dessen Sohn heißt auch Charles, studierte Weinbau und führt Fairview nun mit seiner Familie: Charles Back II.

Importeur: Pacific WIne Co. GmbH, Amperestrasse 3-5, 63225 Langen

EAN:  6002291002361
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).


Das könnte Ihnen auch gefallen