Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Fritz Haag Riesling trocken

Fritz Haag Riesling trocken

8.95

8,95 €

11,93 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Ausverkauft Ausverkauft
Lieferzeit nicht lieferbar
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000471-13
ausverkauft
Weingut:   Fritz Haag
2013
Detailangaben
Land Mosel / Deutschland
Kategorie Weißwein
Geschmack trocken
Rebsorte 100% Riesling
Trinktemperatur 8-10 ° C
Alkoholgehalt 12 % Vol.
Restzucker 8 g/l
Säuregehalt 8,5 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
3-5 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
"Einstiegs-Riesling" in die wunderbare Riesling-Welt von Haag
Oliver Haag übernahm 2005 die Stafette des traditionsreichen Mosel-Weinguts von seinem Vater Wilhelm Haag. Das Weingut auf dem linken Moselufer gegenüber von Brauneberg bei Bernkastel-Kues gehört zu den allerbesten Riesling-Erzeugern überhaupt. Deshalb ist dieser "einfache" Gutsriesling schon ein Erlebnis von Eleganz, Frische und Fruchtigkeit. Typische Riesling-Nase mit Äpfeln und Pfirsich, am Gaumen feinfruchtig und typisch mineralisch mit Kräutern: ein frischer Sommerwein mit nur 11,5% Alkoholgehalt.
Eine lange Geschichte: beste Rieslingweine vom "Süßen Berg"
Das Weingut Fritz Haag wurde nach dem Urgroßvater von Oliver Haag benannt.  Dessen Sohn Wilhelm übernahm das Gut 1957 schon mit 20 Jahren nach einer Erkrankung des Vaters. Anfang 2005 ging die Stafette an Oliver Haag. Schon seit 1625 sind die Steillagen am Mittellauf der Mosel  im Familienbesitz unter dem Namen Dusemonder Hof. Der Name wurde vom Lateinischen ?Dulcis mons? abgeleitet und bedeutet "süßer Berg". 1925 wurde Dusemond in den weniger poetischen Namen Brauneberg umbenannt und trägt seitdem den Namen der Familie Haag. Trotz des Erfolgs ist die Familie immer bescheiden geblieben ? wie auch die eher "normalen" Vornamen zeigen?
Die Renaissance deutscher Weine - vor allem des Rieslings
Weine von Rhein und Mosel prägten Jahrhunderte die deutsche Weinkultur. Aber nach dem Krieg mussten viele Weine billig sein, und eher "süß" - sogar schlechte Flachlagen und eher schattige Seitentäler wurden neu bepflanzt, oft mit Müller-Thurgau. Als es uns dann besser ging, entdeckten die Verbraucher Weine aus Italien, Spanien, Südafrika - sie waren oft nicht besser, aber anders. Nach einer Episode von sehr trockenen Weinen erlebte dann deutscher Wein seit etwa 10 Jahren eine Wiederauferstehung: jede zweite, bei uns getrunkene Flasche kommt mittlerweile aus Deutschland, und oft ist es die deutsche "Paradetraube", Riesling. Selbst Franzosen beneiden uns um die Ergebnisse - abhängig vor allem von den Schieferböden und Steillagen. Schon Napoleon schätzte Riesling und zählte die Haag?sche Lage zu den "Perlen der Moselregion".

Hersteller: Fritz Haag, Dusemonder Straße 44 in D-54472 Brauneberg

EAN:  4042417023131
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).