Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Torbreck Old Vines GMS

Torbreck Old Vines GMS

17.45

17,45 €

23,27 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Ausverkauft Ausverkauft
Lieferzeit nicht lieferbar
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000531-11
ausverkauft
Weingut:   Torbreck Vintners
2011
Detailangaben
Land Barossa Valley / Australia
Kategorie Rotwein
Geschmack trocken
Rebsorte 64% Grenache, 19% Shiraz, 17% Mataro ( Mouvedre )
Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
Säuregehalt 5,28 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
2016 - 2018
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite
Üppiges, fruchtiges Cuvée aus dem australischen Barossa Valley
Dieser opulente Rotwein aus dem nordwestlichen Barossa Valley beim australischen Adelaide fällt aus dem Rahmen: Das Weingut Torbreck ist eher spezialisiert auf Shiraz und Cuvées mit hohem Shiraz-Anteil im klassischen Rhône-Stil.  Hier ist es eine Cuvée aus 64% Grenache und mit 17/19% Shiraz und Mourvèdre, dafür stehen die drei Buchstaben GMS. Im Glas tiefes Granatrot, einladender Duft von schwarzen Kirschen, Gewürzen, Kräutern und Blütenbättern. Am Gaumen wird das Bouquet noch verstärkt und ergänzt durch Cassis, Trockenpflaumen, erdige Noten und Leder. Ein fruchtiger, dabei differenzierter und warmer Wein mit reifen Tanninen und langem Nachhall, 14,5% Vol. Alk.
Barossa Valley - das bekannteste Weinbaugebiet in Australien
Mit einer Rebfläche von ca. 10.000 ha ist Barossay Valley, rund 70 km nordöstlich von Adelaide,  das bekannteste Weinbaugebiet Australiens. 1847 pflanzte einer der zahlreichen deutschen Einwanderer, Johann Grampp aus Aichig bei Kulmbach, die ersten Reben am Jacob's Creek und begründete damit eine der erfolgreichsten Kellereien Australiens. Viele andere deutsche Weinbauern folgten, Namen von Winzereien  erinnern an die Einwanderer, etwa Gnadenfrei oder Schulz. Die Siedler pflanzten zunächst Riesling, aber heute ist das Tal vor allem für Shiraz bekannt und Sitz der besten Kellereien von Down under, wie Penfolds oder eben Torbreck.
Torbreck: Gerade mal 20 Jahre alt, und schon länger an der Weltspitze
Es begann 1994, mit dem Australier David Powell. Einige Jahre vorher erweckte er fast tote Shiraz-Rebstöcke zu neuem Leben und wurde Partner in der Weinfarm. 1995 vinifizierte er zusammen mit einem Kellermeister drei Tonnen  bester Shiraz-Trauben. Er nannte das Weingut TORBRECK - nach einem Waldgebiet in Schottland, wo er mal als Holzfäller arbeitete. Schon 10 Jahre nach der bescheidenen Gründung kam der Ritterschlag vom "Weinpapst" Robert Parker: Torbreck wurde in den Elite-Club der 100 besten Weinproduzenten der Welt aufgenommen. Das scheinbare Manko fehlender eigener Rebflächen erwies sich als Vorteil: Torbreck kauft bis heute überwiegend Trauben diverser Weinfarmer im Barossa Valley - aber nur die besten.
Importeur: Pacific Wine Co. GmbH, Amperestrasse 3-5, 63225 Langen

EAN:  9333343001085
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).

Weitere Produkte von:   Torbreck Vintners

Das könnte Ihnen auch gefallen