Wein und Champagner virtuos genießen | vindega.de
Zähringer Grauburgunder Vierlig trocken BIO*

Zähringer Grauburgunder Vierlig trocken BIO*

statt 9,90

6.90

6,90 €

9,20 € pro Liter

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

incl. 19 % MwSt   zzgl. Versandkosten

Versandfähig, ausreichende Stückzahl Versandfähig, ausreichende Stückzahl
Lieferzeit 2-4 Tage
Flasche 0.75 L
Art.Nr. 12040000956-13
Weingut:   Zähringer
2013
Detailangaben
Land Deutschland / Baden
Kategorie Weisswein
Geschmack trocken
Rebsorte Grauburgunder
Trinktemperatur 12 ° C
Alkoholgehalt 12 % Vol.
Restzucker 1,4 g/l
Säuregehalt 6,9 g/l
Lagerfähigkeit Lagerfähigkeit
6 - 8 Jahre
Allergenhinweis Allergenhinweis
enthält Sulfite

Grauburgunder Vierlig - der Premium-Bio

2010 erhielt das Weingut Zähringer für die Weiterentwicklung des biologischen Wirtschaftens mit Hilfe von biologisch-dynamischen Anbaumethoden die Anerkennung von DEMETER. Und so ist unser Empfehlungswein, der Zähringer Grauburgunder Vierlig trocken 2013 Bio ein Spiegelbild dessen, was konsequente Bio-Strategie leisten kann. Der Grauburgunder ist ein Hochgenuss. Authentisch, voller Licht und ein überaus frischer Wein, der sich exzellent geschmackvoll präsentiert. Die Aufzählung zeigt's: Holunderblüten, Quitten und Zitronen verzücken schwindelerregend die Nase.

Biokompetenz

Und wegen des kraftvollen Körpers, den ausbalancierten würzigen Säuren und dem langen Nachhall wollen Sie ihm nicht nur einmal begegnen. Seit 1844 gibt es das Weingut Zähringer, das im 21. Jahrhundert erfolgreich angekommen ist und für den Anbau und für die Vermarktung von Bioweinen eine Spitzenposition unter den deutschen Biowein-Erzeugern einnimmt. Das Weingut ist ein Vorreiter im Einsatz der Traditionsfässer seiner Vorfahren sowie der Ausbau der Weine in französischen Barrique-Fässern. Fabian Zähringer führt seit 2010 in der sechsten Generation das Gut und gründete auch in der Schweiz das Weinhaus Zähringer Zürich, wo die Heitersheimer Weine sowie Bioweine aus anderen Anbaugebieten verkauft werden.

Traditionskompetenz

So ist das Weinhaus auch deshalb so bekannt, weil es die sogenannten Vierlig-Fässer noch benutzt. Das Traditionsfass, in dem die Vierlige auf dem Zähringer Weingut im Markgräfler Land reifen und so den geschichtsträchtigen Namen erhalten. Die seltene Bezeichnung Vierlig stammt von den Alemannen aus der späten Antike und dem frühen Mittelalter. Ein solches Fass aus badischer Eiche misst vier alte Badische Ohm a 150 Liter und nimmt so insgesamt 600 Liter auf.


* BIO = Wein aus öko-/biologisch angebauten Trauben (DE-ÖKO-039)
Hersteller: Weingut Zähringer, Johanniterstrasse 61, 79423 Heitersheim

EAN:  4000763040042
LogistikpartnerLieferung frei Haus ab 12 Flaschen
innerhalb Deutschland

Für alle Lieferungen innerhalb Deutschland:
- bis 11 Flaschen – nur € 5,90
- ab 12 Flaschen - KEINE VERSANDKOSTEN

Lieferung ins Ausland:
- Österreich - € 14,90
- Belgien - € 10,90
- Niederlanden - € 10,90
- Luxemburg - € 10,90
- Polen - € 14,90
- Spanien ohne Kanaren - € 18,90
- Irland - € 18,90
- UK - € 19,60
Bitte beachten Sie, dass bei Lieferungen ins Ausland die Versandkosten pro Karton anfallen
(größtmögliche Kartongröße: 18 Flaschen).